Novo esquema de Bitcoin usa Daniel Craig para falsos endossos de celebridades

Celebridades e figuras públicas de destaque como membros da Dragon’s Den, Piers Morgan, James McAvoy, Elon Musk, Richard Branson e Martin Lewis são usados excessivamente pelos golpistas Bitcoin para fins promocionais.

Se você foi enganado por falsos sites endossados por celebridades, então você não está sozinho. Daniel Craig está constantemente sendo usado por golpistas para atrair as pessoas para vários esquemas de „get-rich-„, e desta vez é para um esquema chamado „Era Bitcoin“! Bitcoin é uma moeda criptográfica emergente que foi fundada em 2009 e tem atraído muitos investidores devido à sua natureza descentralizada.

Entretanto, não é regulamentada por muitas instituições financeiras e isso permite que os golpistas tirem proveito de investidores insuspeitos. Os golpistas de Bitcoin usam plataformas de mídia social para impulsionar seus anúncios, utilizando o endosso de celebridades falsas que provaram ser extremamente eficazes em enganar vítimas inocentes.

Por que os golpistas continuam usando celebridades como Daniel Craig?

Daniel Craig (Sr. 007 em carne e osso) é muito conhecido e amplamente reconhecido por milhões de pessoas em todo o Reino Unido, depois de estrelar em uma variedade de papéis. Os filmes em que ele apareceu e sua profissão lhe renderam reconhecimento entre milhões de espectadores e ouvintes no Reino Unido. Bitcoin scammers usaram esse reconhecimento que ele ganhou e gastaram fortunas em falsas promoções publicitárias.

Pessoas desprevenidas não hesitaram em investir neste último esquema de enriquecer rapidamente porque confiaram em Craig e na imagem de crime que ele ressoa com os espectadores. A privacidade e a reputação de Craig são igualmente importantes para ele, e é por isso que quando os golpistas de Bitcoin roubam dinheiro para usar seu nome, isso o deixa furioso.

Outras celebridades também são usadas para os mesmos propósitos!

Celebridades e figuras públicas de alto nível, como membros da Dragon’s Den, Piers Morgan, James McAvoy, Elon Musk, Richard Branson e Martin Lewis, são usadas excessivamente pelos golpistas de Bitcoin para fins promocionais, pelas mesmas razões mencionadas acima.

Outros tipos de golpes Bitcoin

O seguinte representa uma seleção de vários tipos de esquemas de Bitcoin que são usados para enganar as vítimas de seu dinheiro arduamente ganho (lista parcial):

Fake Bitcoin Exchanges – Este esquema é responsável por defraudar milhares de vítimas através de sua plataforma de comércio falso.
Ponzi Schemes – Este tipo de esquema gera lucros com base no dinheiro de novos investidores. Quando não há mais ninguém novo para investir, os esquemas vão à falência.

Moedas criptográficas falsas – Neste caso, os vigaristas oferecem moedas criptográficas falsas em troca de moedas reais.
Malware – é um esquema Bitcoin que atrai as pessoas para ter acesso a suas senhas e depois invadir suas contas bancárias.

Como evitar um esquema Bitcoin

Golpes como o da Era Bitcoin estão correndo de forma desenfreada e parecem ser particularmente eficazes durante tempos econômicos preocupantes (ou seja, a pandemia do coronavírus).

De acordo com relatórios da National Crime Agency, o valor da fraude financeira no Reino Unido é de cerca de £190 bilhões em prejuízos a cada ano. O que isto significa é que a fraude financeira está constantemente aumentando e parece que não vai parar tão cedo. Se você quiser evitar ser vítima de um esquema, você deve considerar o seguinte:

Certifique-se de que você se mantenha informado, conduzindo uma pesquisa adequada. Encontramos um site chamado ScamCryptoRobots.com ao fazer nossas verificações em relação à Era Bitcoin.

Evite investir em esquemas de investimento obscuros por sites anônimos.
Abster-se de aderir a esquemas „get-rich-quick“. Não acredite em anúncios que fazem falsas promessas de se tornar milionário da noite para o dia.
Evite conselhos de pessoas que lhe dizem que não há risco no investimento. A verdade é que todo investimento acarreta algum grau de risco.

„Ile Ethereum w obiegu?“ pyta społeczność Bitcoinów.

Toczy się wielka debata na temat dostaw Ethereum, która staje się coraz bardziej zacięta. Jeśli nie pójdziesz w ślady, niekończące się zasilanie sieci było punktem wielu dyskusji od momentu jej powstania w 2015 roku.

Oznacza to, że w przeciwieństwie do Bitcoina (i tysięcy innych krypt), nie ma „czapki“ na to, jak wielu braci może istnieć na otwartym rynku – z ideą, że podaż wzrasta z każdym rokiem, dopóki istnieje Etereum.

Całkowita podaż Eteru wynosiła około 110,5 miliona na dzień 16 kwietnia 2020. W 2017 roku, górnictwo wygenerowało 9,2 miliona nowych ETH, co odpowiada 10% wzrostowi jego całkowitej podaży. Nie ma obecnie wdrożonego twardego limitu dla całkowitej podaży ETH.

Jak dotąd nie było większego problemu z funkcjonowaniem Ethereum. Tak, krytycy byli zawsze obecni i fanatycy ICO zarobili miliony, ale nikogo tak naprawdę nie obchodziło, jak wygląda podaż Ethereum (tak długo, jak długo worki były pompowane).

Ale od tego miesiąca – w związku ze wzrostem liczby projektów DeFi – wzrosła krytyka i nie jest to bieg kryptologów zadających pytania. Zamiast tego, wybitni członkowie społeczności Bitcoinów prowadzą oskarżenie szukając jednej prawdziwej odpowiedzi; ile w ogóle ETH?

 

Społeczność Bitcoinów pyta
Zaczęło się od tego, że Micheal Goldstein pochwalił wątek Twittera CIO Erica Walla z Arcane Research: „Czy potrafią artykułować, jak łatwo i niezależnie zweryfikować podaż pieniądza ETH?

Zapytany o 21-milionowy limit podaży Bitcoinów, Goldstein powiedział, że aktywa mogą być zweryfikowane przez każdego, kto używa Bitcoinów i pełnego węzła.

Andrew, komentator wątku, który zdawał się wyjaśniać, jak nieograniczona podaż Ethereum jest podobna do Bitcoinów, powiedział, że ten pierwszy może być przywłaszczony przy użyciu modelu zasad emisji z obecnej emisji. Jednakże, wiodący deweloper Monero i opiekun kodu, Riccardo Spagni szybko stwierdził, że każda zainteresowana strona może „niezależnie“ zweryfikować dostawę Bitcoinów – z tym samym stosunkowo trudnym do zrobienia dla Ethereum, stwierdził.

Współzałożyciel Ethereum wyjaśnia

Po tym, jak powyższy wątek zaczął wzbudzać dalsze zainteresowanie tym, ile ETH rzeczywiście znajduje się w obiegu, współzałożyciel Ethereum, Vitalik Buterin, wskoczył na swoje konto na Twitterze, aby wyjaśnić swój pogląd. Tweetował na Twitterze:

Później wspomniał, jak sprawdzić podaż Ethereum, używając tego linku. W dalszych uwagach Buterin zauważył, że w obiegu znajduje się 112 milionów ETH.

Ale niektórzy, jak deweloper i edukator Bitcoin Pierre Rochard, byli nieprzekonani:

W międzyczasie, „Leon“ uruchomił skrypt i wymyślił kilka różnych danych o podaży, kiedy (twierdził na Twitterze), aby uruchomić skrypt:

I oczywiście, nie mogło to być kryptońskie twierdzenie bez tego, że ktoś upuścił notatkę:

Debata szaleje dalej.

Zwitserse overheidsbank om Bitcoin-kredietverlening en -bewaringsservices aan te bieden

Basler Kantonalbank, een van de 24 kantonale banken die zich toeleggen op het bedienen van de 26 Zwitserse kantons, heeft plannen aangekondigd om te beginnen met het aanbieden van de bitcoin (BTC) handels- en bewaardiensten aan haar klanten via haar dochteronderneming, volgens een persbericht op 3 augustus 2020.

Een andere Zwitserse bank adopteert Bitcoin

Terwijl crypto-vriendelijk Zwitserland al geruime tijd een groot aantal op Bitcoin Profit gerichte financiële instellingen herbergt, staat Basler Kantonalbank op het punt om de eerste door de staat gesteunde commerciële bank in het land te worden die klanten aan cryptoassets-gerelateerde diensten aanbiedt.

Volgens bronnen die dicht bij de laatste ontwikkeling liggen, is Basler Kantonalbank, een Zwitserse kantonnale bank die in 1899 werd opgericht, van plan om tegen 2021 bitcoin en altcoins te verhandelen en te bewaren voor haar klanten. Als alles volgens plan verloopt, zegt de geldschieter dat hij de dienst via zijn dochteronderneming, Bank Cler, zal lanceren.

Hoewel Bank Cler een aparte bankvergunning heeft, heeft BKB een meerderheidsbelang in de bank en gebruikt deze als digitaal competentiecentrum.

Commentaar gevend op de kwestie, Natalie Waltmann, zei de bankbediende,

„We zullen een aanbod doen voor de handel en bewaring van digitale activa. Bank Cler’st het digitale competentiecentrum van onze onderneming, waartoe ook moederbedrijf BKB behoort. We zijn ook geïnteresseerd in het aanbieden van crypto-handelsdiensten.“

Enorme vraag naar Bitcoin

Als verklaring voor haar beslissing om bitcoin en andere cryptos in haar productaanbod te integreren, merkte de bank op dat ze een enorme vraag naar digitale activa heeft van haar jongere klanten.

Om het te laten werken, zegt Cler bank dat het de diensten van een crypto-deskundige, Alain Kunz, in dienst zal nemen, die zal functioneren als het hoofd van de digitale activa bij Bank Cler.

Ondanks het feit dat Zwitserland een soepele regelgeving heeft ingevoerd die gericht is op het creëren van een gunstig klimaat voor bitcoin-linked bedrijven, is het voor digitale activa nog steeds moeilijk om toegang te krijgen tot bankdiensten en met meer staatsbanken die crypto’s aannemen, wordt verwacht dat dit probleem permanent zal worden opgelost.

Zwitserland blijft de frontlinie van de digitale valuta-innovatie bezetten, hoewel verschillende andere jurisdicties nu meer aandacht besteden aan de ontluikende technologie.

Eerder in januari 2020 informeerde BTCManager dat de Zwitserse stad Zermatt nu belastingafdrachten in bitcoin (BTC) accepteert.

Bitcoin lijkt zijn bullish momentum weer te hebben herwonnen, met sommige analisten die voorspellen dat de prijs van het vlaggenschip crypto dit jaar weer in de buurt van $20.000 zal komen.

In de perstijd zit de bitcoin-prijs op $11.278, met een marktkapitalisatie van $208,09 miljard, zoals te zien is op CoinMarketCap.

Combien de temps faut-il pour miner 1 Bitcoin?

Ce qui est cool avec Bitcoin, c’est son prix. Du niveau de FOMO, JOMO et du flux d’utilisateurs au cours des dernières années, le prix et les bénéfices comptent le plus. La technologie est secondaire. Cependant, pour les passionnés, en particulier ceux attirés par la technologie plutôt que par le profit, il est naturel pour eux de s’enquérir et d’en apprendre davantage sur les facettes de Bitcoin qui façonnent les processus ultérieurs.

Après tout, c’est la pièce la plus populaire, le premier actif numérique qui a inauguré la blockchain et la pièce la plus liquide prise en charge dans la plupart des rampes de trading crypto. Bitcoin en tant que plate-forme est un mouvement. Sa devise native, BTC, est de la monnaie électronique et une réserve de valeur.

À 9300 $, il peut être tentant de commencer une carrière dans l’extraction de Bitcoin et de commencer à empiler des Satoshis. Bien sûr, le temps nécessaire pour extraire un bloc et les efforts nécessaires pour que chaque Bitcoin soit libéré dépendent de nombreux facteurs.

Les subtilités de l’exploitation minière Bitcoin

L’espace crypto a évolué et l‘ exploitation minière de Bitcoin est maintenant, clairement, commercialisée. Il y a des géants aux poches profondes qui font tout ce qu’il faut pour extraire des pièces de monnaie dans les régions offrant les meilleures offres – sur le plan environnemental et économique.

En fonction de ce que le mineur de Bitcoin cherche à réaliser, il peut prendre des centimes pour extraire Bitcoin après un siècle, ou investir et gagner un Bitcoin après quelques minutes.

Gagner est une incitation destinée à aligner l’objectif du mineur sur ceux du réseau, en résolvant un problème informatique complexe appelé la tolérance aux pannes byzantine (BFT). Cela signifie que le prix et les conditions en chaîne jouent un rôle important dans la détermination du temps et de la vitesse.

Là encore, il n’y a pas de véritable moyen de miner seulement 1 Bitcoin. Au tout début de la troisième époque, un pool de minage réussi (nous devons être réalistes) ne gagne que 6,25 BTC en compensation de la puissance de calcul d’un bloc audité. Et c’est compétitif. Un mineur ne gagne pas tout le temps.

Ils peuvent exploiter Bitcoin et gagner 6,25 BTC, ou rien. Chaque fois qu’ils manquent quelque chose, ils essaient à nouveau jusqu’à ce qu’ils aient de la chance. Avec plus d’un million de mineurs ASIC, la chance qu’une plate-forme gagne un bloc est d’un millionième (au mieux) mais augmente chaque fois qu’ils se joignent à eux.

Les pools de minage font partie du jeu étrange. Plus il est fort, plus il y a de chances, et vice versa. Malheureusement, il n’y a aucun moyen de contourner pratiquement l’extraction de Bitcoin sans rejoindre l’un des nombreux pools de minage.

Voici ce que fait un Bitcoin Miner

Pourtant, avant de creuser plus profondément, il est préférable de comprendre ce qu’est Bitcoin et ce qu’il faut vraiment pour exploiter un Bitcoin.

Premièrement, c’est la reconnaissance que l‘ algorithme de consensus Proof-of-Work de Satoshi Nakamoto reste une technologie révolutionnaire. Bitcoin est lui-même le pionnier. Le premier actif numérique à prouver qu’un système peut fonctionner sans intermédiaire.

Dans l’arrangement Bitcoin, la communauté peut auditer chaque transaction et sécuriser simultanément le réseau. Pour chaque taux de hachage, le réseau compense automatiquement les participants.

Il n’y a pas de système, mais au lieu de cela, les règles sont codées en dur dans le réseau pour réguler les émissions quotidiennes, ou les vitesses requises pour extraire un Bitcoin. Les émissions sont régulées par l’état du réseau. Un facteur important est le niveau de participation mesuré en taux de hachage.

Combien de Bitcoin pouvez-vous extraire en une journée?

Le taux de hachage détermine la difficulté d’extraction (ajustée toutes les deux semaines) qui à son tour détermine le temps nécessaire pour que chaque bloc soit extrait et que Bitcoin soit émis. Plus le taux de hachage est élevé, plus la difficulté est élevée et plus il est difficile d’extraire un Bitcoin – c’est-à-dire qu’il faudra plus de suppositions pour qu’une plate-forme minière Bitcoin trouve un nonce.

Néanmoins, quel que soit le taux de hachage et la difficulté d’extraction, chaque bloc et 6,25 BTC sont publiés environ toutes les 10 minutes.

Pour mieux comprendre ce qui se passe dans l’extraction de Bitcoin, voici ce qui se passe chaque fois que Bitcoin est extrait:

Le minage de Bitcoin est une supposition. Autrement dit, il y a une cryptographie qui hache les transactions et il y a le mineur, l’auditeur, qui essaie de deviner la valeur de validation de chaque bloc Bitcoin. La valeur de validation, appelée nonce, déchiffre les chaînes alphanumériques de longueur fixe hachées par le hachage SHA-256 lors de l’extraction. Habituellement, la chaîne indéchiffrable est la signature de chaque bloc confirmant que toutes les transactions Bitcoin stockées dans ce bloc sont vraies et non dépensées en double.

Chaque fois qu’un mineur déchiffre l’algorithme, il est diffusé à d’autres mineurs qui confirment également la validité du bloc, parviennent à un consensus, puis rejoignent le bloc nouvellement confirmé dans la plus longue blockchain. Le temps nécessaire pour que chaque bloc soit confirmé ou que la chaîne générée par SHA-256 soit déchiffrée est d’environ 10 minutes.

Comme mentionné ci-dessus, la vitesse d’extraction de Bitcoin est déterminée par de nombreux facteurs, notamment la demande du réseau.

Si el precio de Bitcoin baja a 8.600 dólares, „significaría“ una bandera roja: Analista

  • Contenido
  • Una gran caída está en las cartas
  • El gran hack de Twitter golpea a los toros

El precio de Bitcoin podría estar al borde de otra caída importante, según el indicador GTI de Bloomberg.

Mostró una señal de venta por primera vez desde principios de junio, cuando el buque insignia de la criptografía intentó sin éxito superar el nivel de 10.000 dólares.

El CEO de Interlapse espera que el precio de Bitcoin Trader haga un gran movimiento en el 4º trimestre de 2020

Una gran caída está en las cartas

Si bien muchos comerciantes podrían sentirse tentados a tratar la GTI como un indicador contrario, en realidad ha demostrado ser bastante fiable para determinar los principales cambios de rumbo en este mercado mercurial.

A finales de marzo, cuando la cripto-moneda todavía se tambaleaba por los eventos del „Jueves Negro“, mostró la primera señal de compra fuerte en tres meses.

El BTC terminó subiendo más del 55 por ciento desde ese punto a finales de mayo.

El estratega de Miller Tabak + Co Matt Maley define 9.000 dólares como el nivel fundamental para los toros. Perderlo llevaría a más presión negativa.

„Una ruptura por debajo de 9.000 dólares levantaría una bandera amarilla de advertencia en Bitcoin“.

Añadió que una caída a 8.600 dólares „significaría“ una bandera roja. El operador de criptodivisas Josh Rager predijo recientemente que la BTC podría caer a 7.000 dólares, su punto más bajo desde finales de abril, antes de subir a un nuevo máximo histórico.

El precio de Bitcoin se aproxima a las bandas de Bollinger y se mantiene por encima de los 9.000 dólares

El gran hack de Twitter golpea a los toros

Los toros de Bitcoin han estado jugando al tira y afloja con los osos durante el último mes, y el último hack de Twitter podría dar una ventaja a estos últimos.

El precio de la BTC cayó a 9.026 dólares, su nivel más bajo desde el 6 de julio, después de que múltiples cuentas de políticos y celebridades comprometieran sus cuentas para promover un falso regalo de Bitcoin.

Sin embargo, tal como lo informó U.Today, los operadores de opciones no anticipan que estas noticias causen más volatilidad durante el próximo mes.

Bitcoin-Handel nahe dem kritischen Punkt

Bitcoin-Handel nahe dem kritischen Punkt: Hier ist, warum BTC über 100 SMA steigen könnte

Bitcoin kämpft darum, das Hauptwiderstandsgebiet von 9.200 Dollar gegenüber dem US-Dollar zu überwinden. BTC wird wahrscheinlich eine starke Rallye starten, wenn es den 9.200-Dollar-Widerstand und die 100 SMA (H4) überwindet.

Bitcoin sieht sich einem starken Widerstand nahe der 9.200 $-Marke und dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt bei Bitcoin Code (4-Stunden) gegenüber. Der Kurs könnte eine starke Rally beginnen, wenn er sich über der 9.200-Dollar-Marke einpendelt.
Auf der 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich ein signifikantes Ausbruchsmuster mit einem Widerstand nahe der 9.200 $-Marke heraus.
Das Paar muss über der $9.000-Unterstützungsmarke bleiben, um einen bedeutenden rückläufigen Durchbruch in naher Zukunft zu vermeiden.

Bitcoin testet entscheidenden Widerstand

In der vergangenen Woche weitete Bitcoin seinen Rückgang unter die Unterstützungsmarke von $9.200 gegenüber dem US-Dollar aus. Die BTC kletterte sogar unter die 9.050 $-Marke und pendelte sich unter den 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden) ein.

Ein Tief wurde bei 9.022 $ gebildet, und vor kurzem begann der Preis eine Aufwärtskorrektur. Er übertraf die Niveaus von 9.100 $ und 9.120 $. Es gab einen Durchbruch über das 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom Hoch bei $ 9.358 auf das Tief von $ 9.022.

Allerdings stößt der Preis jetzt auf einen starken Widerstand nahe der 9.200 $-Marke und dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden). Auch auf der 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bildet sich ein bedeutendes Breakout-Muster mit einem Widerstand nahe der 9.200 $-Marke heraus.

Der Dreieckswiderstand liegt nahe dem 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $9.358-Hoch auf $9.022-Tief. Ein klarer Durchbruch über die $9.200-Marke und den 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden) ist erforderlich, um in den kommenden Tagen eine starke Erholung zu beginnen.

Der nächste große Widerstand oberhalb des 9.200 $-Levels liegt in der Nähe des 9.300 $-Levels. Alle weiteren Gewinne werden wahrscheinlich einen stetigen Aufwärtstrend in Richtung der 9.500 $- und 9.550 $-Level einleiten.

Einbruch der BTC nach unten?

Wenn Bitcoin die 9.200 $-Hürde und den 100 SMA nicht überwindet, besteht die Gefahr weiterer Verluste. Auf der Abwärtsseite befindet sich die Dreiecksunterstützung nahe der 9.040 $-Marke.

Die Hauptunterstützungszone bei Bitcoin Code befindet sich in der Nähe der 8.950 $- und 9.000 $-Niveaus, unter denen die Chancen auf einen starken Rückgang in Richtung der 8.650 $- und 8.500 $-Niveaus hoch sind.

Technische Indikatoren

  • 4-Stunden-MACD – Der MACD für BTC/USD verliert langsam an Schwung in der zinsbullischen Zone.
  • 4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD kämpft derzeit darum, die 50-Marke zu überwinden.
  • Hauptunterstützungsebene – $9.000
  • Haupt-Widerstandsebene – $9.200
  • Risikohinweis: 76,4% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld.

Forex Market: GBP Falls below 1.24

Forex: Sterling falls again, expectations of future statistical improvement seem somewhat unrealistic at this point.

News of currency trends continues to emerge this week, and this time around the British currency is the one to watch.

The British Pound fell 0.8% against the Dollar on Friday, touching its lowest level in almost a month, with doubts about whether the UK will seal a trade pact with the European Union. These actions will be what cause the currency to gain more weight during the season.

The first half of 2020 has been full of unimaginable scenarios for the global economy. The coronavirus crisis has hit every area of the global economy hard. Affecting the foreign exchange market equally.

However, in the path that the UK has taken on its own, the health crisis has been just another stumbling block for the pound market. Since Brexit (the UK’s exit from the European Union), this once highly competitive currency has fallen.

Sterling is falling: was Brexit to blame?

The factors causing the fall in the price of the pound started more than a year ago.

Its first critical blow was in 2016, and since that referendum on the European Union, the pound has had several ups and downs. There was also another critical fall in 2019, when the first applications for Brexit were approved.

These reasons encouraged the UK scenario of economic slowdown before the Covid-19 crisis from the outset.

The UK’s currency has served during this transition period, like a temperature gauge, to gauge the opinions of citizens and companies.

Investors, business owners and currency users retreated. They were affected by the uncertainty caused by the decisions of the UK Prime Minister, Boris Johnson. Thus causing the steady decline of the pound sterling.

Sterling’s performance remains negative in the face of the global coronavirus crisis.
Sterling’s performance remains weak in the face of the global coronavirus crisis. Source: Reuters Graphic.
Given the clear negative results that Johnson generated with his shares in the price of the pound, he said that „the government does not comment on changes in the currency.

Adding to this, the dollar continues to be a tough competitor to currencies in the Forex market, displacing other currencies in this global crisis.

Forex Market: Dollar Maintains Short-Term Bullish Trend

An uphill climb
We have seen how the British economy struggled to stabilize after an aggressive economic depression, in pursuit of its economic dependence.

The coronavirus has also played its part in making the desired stabilization of the British economy more difficult. Allowing the British pound to fall short of its past ratings, generating more losses to the UK’s record economic depression.

Although the British economy is gradually reopening after the forced blockade of the coronavirus worldwide. Analysts are not changing their minds, and say that Brexit will remain the most important factor affecting the pound. Even four years after the country voted to leave the European Union.

British analysts had their expectations set on the economic interconnections between the UK and the European Union. These agreements would begin to be discussed in mid-March. Ensuring that both regions could maintain previous economic treaties, free passage between borders and tariff-free agreements.

This decision promised stability for the British currency, but in reality little progress has been made in agreeing the UK’s future trade relationship with the European Union bloc.

In that context, ING’s chief strategist in EMEA, Petr Krpata, said he expects the pound to fall further over the summer, touching 92.00 against the euro.

Kraken CEO: Bitcoin wird schließlich die 10 Billionen-Dollar-Marktgrenze von Gold übertreffen

Bitcoin handelt vielleicht immer noch mehr als 50 Prozent unter seinem Allzeithoch von 20.000 Dollar, aber das hat Investoren und Führungskräfte in diesem Raum nicht davon abgehalten, in die Zukunft zu blicken und zu erraten, was als nächstes für den Vermögenswert kommt.

Laut dem Vorstandsvorsitzenden der führenden Bitcoin-Börse Kraken steht der führenden Krypto-Währung eine glänzende Zukunft bevor. Er sagte in der Tat, dass BTC in den kommenden Jahren Gold in den Schatten stellen könnte, zumal die Versorgungsobergrenze von 21 Millionen tatsächlich beginnt, eine Rolle in der Dynamik dieses im Entstehen begriffenen Marktes zu spielen.

Bitcoin könnte Gold, das eine Marktkapitalisierung von 10 Billionen Dollar hat, in den Schatten stellen.

Am 16. Juni setzte sich der Mitbegründer von Kraken und frühe Bitcoin-Anwender Jesse Powell mit Bloomberg zusammen, um seine neuesten Gedanken zum Markt für Krypto-Währungen zu diskutieren.

Krypto-Derivatebörse laut Bitcoin EvolutionBitcoin sei bereits ein Wertaufbewahrungsmittel, argumentierte Powell und zitierte, dass das Diagramm des Vermögenswerts aus einer Makroperspektive durchgehend „nach oben und rechts“ gewesen sei. „Die Menschen strömen wegen seines begrenzten, vorhersehbaren Angebots als sicherer Hafen dorthin. Niemand kann es drucken“, fügte er hinzu.

Diese Eigenschaft wird es Bitcoin Profit schließlich ermöglichen, „Gold als Wertaufbewahrungsmittel zu übertreffen“.

Derzeit wird die Marktkapitalisierung von Gold auf etwa 9-10 Billionen Dollar geschätzt.

Dass Bitcoin Gold „übertrifft“, würde bedeuten, dass jede Münze irgendwo im Bereich von 450.000 bis 500.000 $ gehandelt würde – eine Steigerung von mehr als 4.500 % gegenüber den aktuellen Preisen.

Seine Erwartungen, dass Bitcoin das Edelmetall letztendlich in den Schatten stellen wird, wurden von anderen prominenten Namen in der Branche bestätigt.

In früheren Berichten von CryptoSlate schrieb Raoul Pal – ein ehemaliger leitender Angestellter von Goldman Sachs und Hedge-Fonds-Manager – in einem kürzlich erschienenen Newsletter und sagte Max Keiser, dass ein Erreichen von 500.000 $ für BTC machbar sei, da die Kryptowährungen im Makromaßstab zu einem „ganzen Ökosystem“ werden könnten:

„Wenn es zu einem Ökosystem wird, und wir glauben, dass es das sein wird, und es wird auch das ganze Ökosystem mit sich nehmen, dann ja, ich denke, eine Zahl von 10 Billionen Dollar ist innerhalb dieses Prozesses leicht zu erreichen“.

Mark Yusko von Morgan Creek Digital hat sich ebenfalls eingeschaltet.

Der Fondsmanager hat bei mehreren Gelegenheiten gesagt, dass es durchaus machbar ist, dass Bitcoin einen Preis von 400.000 bis 500.000 Dollar erreicht:

„Alle fundamentalen Werte des Netzwerks steigen – und sie steigen exponentiell. Und so erhalten Sie diese parabolische Wachstumskurve. […] Bis 2025 werden wir wahrscheinlich 250.000 Dollar Bitcoin sehen, und irgendwann im Jahr 2030 könnten wir 400.000 oder 500.000 Dollar Bitcoin sehen, wenn die Goldäquivalenz erreicht ist.

Die Mathematik untermauert dieses Gefühl

Auch die Mathematik ist dazu da, diese Stimmung zu untermauern.

Der pseudonymisierte quantitative Analyst und Investor „PlanB“ teilte im März 2019 mit, dass nach seinen Untersuchungen die Marktkapitalisierung von Bitcoin durch den Grad der Knappheit einigermaßen vorhergesagt werden kann.

PlanB erstellte ein ökonometrisches Modell, das besagt, dass nach jeder Halbierung der faire Wert von Bitcoin fast logarithmisch ansteigen sollte.

Die jüngste Halbierung dürfte die BTC auf ~100.000 Dollar ansteigen lassen, während die darauf folgende Halbierung, die für 2024 erwartet wird, die Kryptowährung in Richtung auf sieben Stellen drücken wird, heißt es im Modell.

Viele haben das Modell angezweifelt und es als „Hopium“ bezeichnet, obwohl es andere Analysen gibt, die darauf hindeuten, dass die Analyse aufgrund der inhärent exponentiellen Natur von Technologien wie Bitcoin fundiert ist.

Bitcoin ist das „schnellste Pferd im Rennen“.

In einer Welt, in der Fiat-Geld in einem schnelleren Tempo als je zuvor gedruckt wird und die monetären Maßnahmen neue Allzeithochs erreichen, ist Bitcoin das „schnellste Pferd im Rennen“.

Das behauptet jedenfalls der milliardenschwere Hedgefonds-Investor Paul Tudor Jones. Der prominente Wall-Street-Veteran, der von Mike Novogratz von Galaxy Digital als einer von vier „Titanen“ in der Welt der Makro-Investitionen bezeichnet wurde, sagte im Mai, dass Bitcoin in einer Welt, in der Fiat-Geld an Wert verliert, wahrscheinlich viel schneller steigen wird als sogar Gold und Aktien.

Dies war natürlich keine explizite Aussage, dass Jones erwartet, dass Bitcoin Gold übertreffen wird. Aber es zeigt, dass er erwartet, dass BTC in den kommenden Jahren zumindest bei der Marktkapitalisierung von Gold zulegen wird:

„Ich bin kein Verfechter des isolierten Besitzes von Bitcoin, aber ich erkenne sein Potenzial in einer Zeit, in der wir die unorthodoxste Wirtschaftspolitik in der modernen Geschichte haben. […] Bitcoin erinnert mich an Gold, als ich 1976 zum ersten Mal in das Geschäft eingestiegen bin“.

BITCOIN-ANALYSTEN BEOBACHTEN DIESE SECHS KRITISCHEN NIVEAUS NACH DEM GESTRIGEN ABSTURZ

  • Bitcoin verbuchte gestern einen herben Einbruch, der dem Unternehmen beträchtliche Verluste bescherte
  • Die Käufer konnten sich leidenschaftlich gegen einen Bruch unterhalb der Hauptunterstützung verteidigen, die auf 9.000 Dollar festgelegt wurde
  • Analysten stellen nun weithin fest, dass die BTC in einer Position sein könnte, in der sie trotz ihres Aufschwungs über Nacht eine weitere Schwäche erkennen könnte
  • Es gibt sechs wichtige Unterstützungsniveaus mit hohem Zeitrahmen, die die Käufer aufgebaut haben – zwischen 1.000 und 7.000 $
  • Die Käufer müssen eine dieser Ebenen leidenschaftlich verteidigen, damit die Krypto-Währung in den kommenden Monaten und Jahren einen massiven Aufschwung erlebt.

Bitcoin Profit konsolidiert sich derzeit in der Region der mittleren 9.000 US-Dollar. Das Krypto wurde in den letzten Wochen um dieses Preisniveau gehandelt, aber ein starker Ausverkauf gestern gefährdete diese Handelsspanne.

Die Käufer konnten sich vor einem Durchbruch nach unten schützen, aber die Bewegung machte einmal mehr deutlich, wie stark der Verkaufsdruck um die 10.000 $ wirklich ist.

Analysten neigen zu der Annahme, dass weitere Abwärtsbewegungen für BTC unmittelbar bevorstehen, und ein Händler weist auf sechs wichtige Unterstützungsebenen hin, die die nächste große Rallye auslösen könnten.

Das höchste Niveau liegt bei $7.000, während das niedrigste bei $1.000 liegt. Obwohl es höchst unwahrscheinlich ist, dass die BTC eines dieser niedrigeren Unterstützungsniveaus anzapft, könnte sich die Art und Weise, wie sie auf $6.000 und $7.000 reagiert, als entscheidend für ihren Makrotrend erweisen.

Fällt der Bitcoin auf Bitcoin Profit bald wieder?

BITCOIN’S TECHNISCHER AUSBLICK SCHWÄCHT SICH NACH DER JÜNGSTEN ABLEHNUNG VON $10K AB

Vor zwei Tagen versuchten die Bitcoin-Bullen, den Krypto in den fünfstelligen Preisbereich zu treiben.

Diese Bewegung führte sie zu Höchstständen von 10.050 $, bevor sie einen raschen Ausverkauf erlebte, der zu ihrer wichtigsten Unterstützung bei 9.700 $ führte. Diese Unterstützung löste sich rasch auf, was dazu führte, dass das Krypto auf Tiefststände von 9.000 $ taumelte.

Die Unterstützung hier hat seither die BTC angekurbelt.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels notiert Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 9.520 $ um knapp 2 % niedriger. Dies ist ein bemerkenswerter Anstieg von seinem 24-Stunden-Tief.

Analysten sind jedoch nicht davon überzeugt, dass dieser Aufschwung seine technische Struktur gestärkt hat, da viele immer noch weitere Abwärtstrends prognostizieren.

Einer dieser Analysten bemerkte, dass der gestrige Tagesschluss von Bitcoin unter $ 9.300 die Tore für einen Abwärtstrend in den kommenden Tagen und Wochen geöffnet hat.

„Suche nach Verkaufserholungen heute nach dem Tagesschluss unter $9300. Die Niveaus bewegen sich zwischen $9300 und $9400. Es werden höhere Dochte erwartet.“

BTC KÖNNTE BALD MAKRO-VERTEILUNGSMUSTER BESTÄTIGEN: UNTERSTÜTZUNGSNIVEAUS ZU BEOBACHTEN

Ein anderer Händler stellte kürzlich die Möglichkeit in Frage, dass die Preisaktion von Bitcoin in den vergangenen Monaten der Vertrieb war.

Wenn dies der Fall ist, dann könnte die Krypto-Währung für einige ernsthafte Nachteile bereit sein.

„BTC: Hier hat sich nichts geändert, es hat nur etwas länger gedauert. Bestätigung der Verteilung: 3D-Kerze schliesst unter $8.5k. Ungültigkeitserklärung der Verteilung: Konsolidierung + Fortsetzung über dem Höchststand der Spanne. Falls bestätigt, sind die wichtigen Stützen: $7k, $6k, $4,5k, $3k, $2k und $1k“, sagte er.

7,6 Milliarden Dollar, die auf den Stallmünzen liegen, ist das bullish oder bearish für Bitcoin?

Es war eine weitere zinsbullische Woche für Bitcoin Evolution, als der Preis über den kritischen Widerstand von USD 7.200, wie in der Analyse der letzten Woche erwähnt, auf USD 7.300 stieg.

Der Preis hat sich jedoch leicht korrigiert und liegt nun knapp unter 7.200 USD. War dies also das lokale Hoch, oder hat der führende digitale Vermögenswert vor dem Halbierungsereignis, das nun etwa drei Wochen entfernt ist, eine gewisse Stärke?

bitcoin dollar

Die Verlangsamung von Bitcoin in Richtung USD 10K

Treiben die Bitcoin-Cash-Minenarbeiter den Preis von Bitcoin in die Höhe?
BTC USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Ausgehend von der Bitcoin-Tages-Chart können wir sehen, dass die BTC den Widerstand des langjährigen Abwärtskanals zur Unterstützung erfolgreich umgedreht hat. Das Argument für die Gültigkeit dieses Kanals ist, dass der Ausbruch im Januar dieses Jahres eine Falle für haussierende Spieler war, und wenn dies zweimal passiert, würde dieser Kanal ungültig werden.

Daher habe ich in der obigen Tabelle zwei verschiedene Szenarien gezeichnet: „bullish“ und „permanent bearish“. Der zinsbullische Kanal hier ist eine ziemlich konservative Flugbahn, eine, die ehrlich gesagt zu meiner persönlichen Überzeugung für Bitcoin passt, und ein neuer Weg, der eine langsame Routine bei 10.000 Dollar bis September 2020 zeigt.

Dies setzt den Widerstand für die nächste Woche auf etwa 7.900 Dollar fest, wobei die Kanalunterstützung bei etwa 6.400 Dollar liegt.

Binance Research stellt fest, dass Bitcoin mit Aktien korreliert ist, aber nicht lange

Eine Rückkehr zum vorherigen Downstream-Kanal, bei einem weiteren angeblich massiven Verkauf im Zusammenhang mit einer Pandemie, könnte Bitcoin innerhalb desselben Zeitrahmens auf eine Nullkurve bringen. Aus offensichtlichen Gründen habe ich also im Moment eine Tendenz nach oben. Aber welches Szenario halten Sie hier letztlich für wahrscheinlicher? Niemand erwartet wirklich, dass Bitcoin auf Null geht. Schließlich ist es kein dappendes DeFi! (Zu früh?).

Das wöchentliche MACD entwickelt sich wie auf dem Parkett
Der Moving Average Convergence/Divergence Indicator (MACD) scheint bereit zu sein, in der morgigen Woche einen zinsbullischen Bereich zu durchqueren.

Mit anderen Worten, wir sehen derzeit genau dasselbe Muster wie zwischen Juli 2018, als wir ein falsches zinsbullisches Cross hatten, gefolgt von einer 50%igen Korrektur, bei der das nächste zinsbullische Cross zu einem 266%igen Anstieg des Bitcoin-Wertes führte.

Ich erwähne genau dieses Muster seit Dezember letzten Jahres, und wenn Bitcoin seinen Aufwärtstrend noch eine Woche lang aufrechterhält, kann man nicht umhin, sich über den möglichen Vorteil zu freuen, der vor uns liegt, insbesondere angesichts der Halbierung bei weniger als 23 Tagen.